filmtipps Hannover

 

DIE NILE HILTON AFFÄRE

Auf wahren Begebenheiten beruhende

Geschichte eines Mordes an einer Sängerin

Regisseur Tarik Saleh schuf ein spannendes Neo-Noir-Krimidrama vor dem brisanten zeithistorischen Hintergrund der heraufziehenden Revolution in Ägypten 2011.


Kairo im Januar 2011: Ohne Bestechungsgelder läuft im ägyptischen Polizeiapparat nichts. Auch der Polizeibeamte Noredin lässt sich für jedwedes Anliegen Geld zustecken. Als in einer der Luxussuiten des Hotels Nile Hilton eine berühmte Sängerin tot aufgefunden wird, soll er eigentlich ermitteln. Doch noch bevor Noredin mit der Aufklärung beginnen kann, wird der Tod des Popstars schon als Selbstmord zu den Akten gelegt ...


Pressestimmen:

„In bester Film-noir-Manier wird (...) vermittelt, dass die Bösen gut schlafen, während der Rest auf der Straße leiden muss.“  (Variety)



Land: D/N 2017; Länge: 111 Min.; Regie: Tarik Saleh

Darsteller: Fares Fares, Hania Amar, Mari Malek, Y. Ali Maher u.a.