filmtipps Hannover

 

RESPECT – Ihre Stimme änderte alles

Die Geschichte der weltbekannten Soul-Sängerin Aretha Franklin

Das bewegende Biopic widmet sich dem Leben der „Queen of Soul“: Von den Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters, über die ersten Gehversuche im Musikbusiness bis hin zu ihrem Triumphzug und letztendlich dem Aufstieg in den Musik-Olymp. Nicht zu vergessen ihr soziales Engagement und das nicht immer einfache Familienleben. Die Hauptrolle übernahm Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson, die schon in „Dreamgirls“ unter Beweis gestellt hat, dass sie nicht nur mit ihrer kraftvollen Stimme das Publikum zu begeistern weiß.


Unbestritten macht „Respect“ Spaß. Der Film lebt und versprüht ihre Musik in jeder Sekunde und man kann erahnen, wie fruchtbar das Elternhaus für Aretha Franklin trotz all der persönlichen Dramen gewesen sein muss. Stars der Zeit gingen aus und ein und der Kontakt mit Martin Luther King Jr. imponierte der jungen Frau.

Ihre Musikkarriere entfaltet sich mehr und mehr zu einem realen Traum, den sie mit 18 Jahren mit einem Plattenvertrag bei einem Label besiegelt. Für Aretha ist der Ruhm jedoch nicht nur die Erfüllung eines lang gehegten Traumes, sondern auch die Möglichkeit, ihre Stimme zu erheben. Als Bürgerrechtsaktivistin nutzt sie ihre Reichweite und macht auf die Missstände in der Rassendiskriminierung aufmerksam.


Pressestimmen:

„Was für eine bewundernswerte Performance von Jennifer Hudson!“ (moviejones.de)


„... filmische Hommage an die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ...“ (kino.de)


„... lässt die Queen of Soul mit all ihren Dämonen, vor allem aber ihrem enormen Talent lebendig werden.“ (programmkino.de)



Land: USA 2021; Regie: Liesl Tommy; Länge: 145 Min.

Darsteller: Jennifer Hudson, Forest Whitaker,

Audra McDonald u.a.